Führen mit Persönlichkeit

img
Gehen Sie in Führung mit einem typgerechten Führungsstil

Erkennen Sie die Stärken Ihrer Führungspersönlichkeit und wie Sie Mitarbeiter erfolgreich und individuell führen und fördern können. Das Seminar richtet sich an Führungs(-nachwuchs)kräfte, die ihre Führungskompetenz erweitern wollen. Hier wird das persolog® Persönlichkeits-Modell mit wichtigen Aspekten der Führungsthematik verknüpft. Die Handlungskompetenz von Führungskräften hängt außer von Fach- und Methodenkompetenz vor allem auch von ihrer persönlichen und sozialen Kompetenz ab. Das persolog® Modell ermöglicht es Ihnen, Ihr eigenes Führungsverhalten zu verstehen und zu reflektieren. Es zeigt Ihnen Möglichkeiten auf, das Verhalten Ihrer Mitarbeiter zu verstehen und sie individuell und typgerecht im Sinne der Unternehmensziele zu führen.

 

Lernziele


Anhand des persolog® Persönlichkeits-Modells lernen Sie, Mitarbeiter ihren persönlichen Stärken entsprechend zu führen. Sie lernen, wie Sie für sich und Ihre Mitarbeiter ein werteorientiertes Arbeitsumfeld schaffen können, das es Ihnen ermöglicht, Menschen ihrer individuellen Persönlichkeit entsprechend zu fördern, ohne die Unternehmensziele außer Acht zu lassen.

Dazu werden Sie lernen, dass erfolgreiche Führung vor allem ein gelingendes Selbstmanagement voraussetzt. Sie werden erkennen, wie durch typgerechtes Führungsverhalten das Engagement und die Kompetenz Ihrer Mitarbeiter wachsen können.

 

Inhalt


» Führung durch Selbstführung – aktiver und effektiver Umgang mit sich selbst und mehr Selbstführungskompetenz durch Verstehen des eigenen Verhaltensstils.
» Führen durch ein typgerechtes Umfeld – Menschen fördern und führen durch Schaffung eines verlässlichen Umfeldes.
» Führen durch individuell angepasstes Führungsverhalten – Leistungsverhalten und Kompetenzen der Mitarbeiter fördern durch typspezifischen Führungsstil.
» Führungserfolg erhöhen durch effektive Anpassung – Reflexion von Führungs- und Mitarbeiterverhalten und Aktionspläne ermöglichen, die persönlichen Verhaltenstendenzen in der Führung an die eigenen Erwartungen anzupassen.
 
 
reifegradmodell[1] 
 
 
 
 
Das Reifegrad-Modell
Der situative Führungsansatz nach Paul Hersey und Kenneth Blanchard

 

 

 

 

 

 Methoden


Ein erfahrener Trainer präsentiert Ihnen durch Impulsreferate die relevanten Inhalte und das erforderliche Hintergrundwissen, praxisnah und bedarfsgerecht. In praktischen Übungen wenden Sie das neu Erlernte einzeln oder in Gruppen sowie in Rollenspielen sofort persönlich an. Sie haben die Gelegenheit zu intensivem Meinungs- und Erfahrungsaustausch.

 

Nutzen


» Sie erkennen Ihre persönlichen Stärken in der Mitarbeiterführung.
» Sie lernen, diese Stärken auszubauen und individuell und angemessen anzuwenden.
» Sie lernen zu verstehen, warum Ihnen der Umgang mit und die Führung von manchen Mitarbeitern schwerer fallen.
» Sie lernen den Verhaltensstil und die Bedürfnisse Ihrer Mitarbeiter zu erkennen und wie Sie dementsprechend deren Leistungsverhalten unterstützen können.
» Sie lernen, dass unterschiedliche Mitarbeiter unterschiedliches Führungsverhalten benötigen und wie dieses deren Motivation positiv beeinflusst.
» Sie erweitern Ihre Handlungskompetenz als Führungskraft.
 

Zielgruppen


Führungskräfte, Führungsnachwuchskräfte, Geschäftsführer und Personalverantwortliche, die ihre Führungskompetenz ausbauen möchten.

 

Weitere Informationen zum Thema


Hier können Sie sich den Flyer „Führen mit Persönlichkeit“ von persolog® als PDF-Datei herunterladen.

 

persolog_eporteport 2.0 – Das persolog® Online-Profil


Erstellen Sie sich Ihr ganz individuelles Persönlichkeits-Profil von zuhause aus. Weitere Informationen finden Sie hier.

img